Donnerstag, 31. Dezember 2009

Guten Rutsch



Ich wünsche euch allen ein frohes , neues Jahr.
Mit viel Gesundheit, viel Glück und ganz vielen schönen Stunden im neuen Jahr.
Viel Spass bei allem was ihr vorhabt und gute Freunde die euch begleiten.



Montag, 28. Dezember 2009

Handschuhe

Ich habe es geschafft, ein wenig über die Feiertage zu nähen.
Raus gekommen sind diese Vintage-Handschuhe.
Sie sind wirklich ganz fix genäht.
Ganz so stark wie auf den Fotos glimmern sie nicht.
Aber bei den dunklen Wetter hier und mit Blitz, werden die Bilder leider nicht besser.





Inspiriert durch das I-Net

Samstag, 26. Dezember 2009

Mein Weihnachttauschie von Ute

Schaut euch mal dieses süße Bärchen an. Das ist mein Tauschie von Ute.
Ist der nicht niedlich ??????
Und feine Sachen hat er auch noch mitgebracht.

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten.

Mein Gewinn...

von Babara kam heute an.
Schaut mal was ich bekommen habe:
ein wunderschönes Utensilio und ein ganz tolles Nadelkissen-Stiefelchen.

Liebe Barbara , vielen Dank für diesen tollen Gewinn.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Weihnachts-Bärchen-Tauschie

Heute kam mein Weihnachts-Bärchen-Tauschie von Ute an.
Man bin ich gespannt , was für ein Bärlie da zum Vorschein kommt.
Zum Glück brauche ich nur noch einmal schlafen.....zappel.
Also das Päckchen erstmal unter dem Weihnachtsbaum parken....schnief.

Dienstag, 22. Dezember 2009

ich durfte ....

.....doch schon auspacken.
Nachdem mein Schatz das Päklie von Tatjana und Bodo ins Weihnachts-Nirvana verschwinden lassen hat und nachdem Tatjana das "GO" zum öffnen gegeben hat, ist es wieder aufgetaucht.Ich mich direkt mit Messer und Schere bewaffnet, auf das Päklie gestürzt und wunderschöne Dinge ausgepackt. Aber schaut euch selber meine Schätze an:




Vielen Lieben Dank ihr Zwei , ich habe mich unheimlich gefreut.

Samstag, 19. Dezember 2009

ein Überraschungs-Reigen

Diese Woche habe ich ganz viele Überraschungen von ganz lieben Freunden bekommen.
Boah.....muss ich dieses Jahr lieb gewesen sein......lol.
Als erstes habe ich von Geli ein ganz liebes Ü bekommen:

Dann kam Heike vorbei und hat mir dieses süße Geschenk mitgebracht:

Und am Donnerstag musste ich raten, was mein Honigsternchen Iris für mich eingepackt hat. Als Tipp bekam ich 2 Tütchen Senf in die Hand gedrückt.
Und da ich ja soooo ein Marzipan-Fan bin, habe ich ein halbes Schwein bekommen.
Also wenn mich der Marzipan-Jeeper jetzt erwischt , habe ich ein halbes Schwein mit Senf....lol


Von unseren Nachbarn haben wir noch was Süßes bekommen, da wir ihnen immer Kästen zu trinken mitbringen,weil sie schon Beide über 70 Jahre sind und die Kästen nicht mehr getragen bekommen.

Und heute hat der Postbote noch ein Päckchen von Tatjana und Bodo gebracht.
Da steht nicht drauf wann ich öffnen darf, aber ich denke mal, erst an Weihnachten.

Ihr süßen Mäuse, vielen Dank an euch alle. Ich habe mich unheimlich darüber gefreut.

Dienstag, 8. Dezember 2009

Familientag

Heute haben wir mal einen richtig gemütlichen Familientag gemacht:
mit alle Mann nach Moers zum bummeln und shoppen.
Als erstes ab in den Buchladen, meine Tochter brauchte noch ein Geschenk für ihre Freundin. Dann waren wir auf dem Weihnachtsmarkt.

Dort haben wir uns mit leckeren Bonbons eingedeckt und im Buchladen hatte ich mir noch ein paar neue Bücher gekauft.

Und dann habe ich diesen Froschgott entdeckt, den finde ich so genial, der musste einfach mit.

Das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ging auch noch mit nach Hause und für mein Honigsternchen habe ich auch was schönes gesehen.
Meine Liebe, als ich das sah, musste ich direkt an dich denken.

Zum Schluss, sind wir alle noch lecker Essen gegangen.

Montag, 7. Dezember 2009

mein Gewinn

Heute kam mein Gewinn von der Zwergenwelt an.
Liebe Cornelia, vielen lieben Dank für die wunderschönen Engelchen, sie sind in Natura noch viel süüüüüüßer. Und wie du siehst waren sie auch ganz brav und haben den Reiseproviant nicht angefasst.

Sonntag, 6. Dezember 2009

Schönen Nikolaus

Wünsche euch allen einen ganz tollen Nikolaustag mit super süßen Geschenken.
Bei allen wo es nicht so rund läuft, "Daumen drück und dicken Knuddler " dass es schnell besser wird.
Wir gehen gleich zu einer ganz lieben Freundin zum Käffchen und statt Blumen, habe ich ihr eine Dose gebastelt. Die Dose wurde erst geöffnet, mit einem Dosenöffner der keine scharfen Kanten macht, so kann man den Deckel nachher wieder aufkleben und die Dose ist wieder geschlossen.Gefüllt wird sie mit Seife und Badebömbchen.
Hoffe das Nikolausi gefällt ihr.

Samstag, 5. Dezember 2009

Schneckchen

Hatte mich ja auf der Teddy-Bären-Messe in Essen, für den Schneckenkurs bei Manuela angemeldet.
Und hier ist sie, mein Schneckchen.Es hat mächtig viel Spass gemacht.





Mittwoch, 2. Dezember 2009

Neue Vintage - Elefanten

Hab ein paar neue Fanties genäht, alle ca.18 cm groß und so um die 400g schwer.

Hier ist Florentina, aus drei selbstgefärbten Schokoviskosefarben:



Und zu guter letzt Yangu, aus dem neuen Antik-Mohair von Pro Bär:



Hoffe euch gefallen die neuen Fanties.

Kleiner Nachtrag: Florentina hat schon ein neues zu Hause gefunden.

Dienstag, 1. Dezember 2009

Gewonnen

Ich fass es kaum, ich habe beim Blog-Candy von der Zwergenwelt

gewonnen, diese super süßen Engelchen.

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue.

Dienstag, 24. November 2009

noch namenlos

Heute möchte ich euch mal schnell die kleine Miss Namenlos vorstellen.
Sie ist 9 cm groß und ist eine Bestellung.
Den Namen bekommt sie von einer ganz lieben Bärenmama, die ganz geduldig auf die Kleine gewartet hat. Irgendwie wollte sie nicht von der Nadel hüpfen....lol

Dienstag, 10. November 2009

Zwei neue

Heute mal wieder zwei neue Bärchen:






Wie immer mehr Bilder unter:
Woodinkies


Und dann bin ich noch ganz fleissig in der Seifenküche, aber da kann ich euch noch nicht soviel zeigen.....sind doch ein paar geheime Weihnachtsgeschenke bei.....pssssst.

Samstag, 31. Oktober 2009

Samstag-Badetag

...es war mal wieder soweit.......Samstag-Badetag:

Und ich liiieeeeebe es.
Schönes Wochenende und ein kräftiges Wau-Wau
euer Sam

Mittwoch, 21. Oktober 2009

...es war ein

gemütlicher Tag gestern.
Gestern Mittag haben wir zusammen das Erste mal eine leckere Kürbissuppe gemacht....jamjam die war gut.

Und damit die Kinder mal einen Kürbis ala USA schnitzen können, wurde noch ein großes Exemplar dieser Gattung mitgenommen. Was auch ein riesen Spaß war und so sieht das Ergebnis aus:



Danach habe ich Menne mit den Kindern ins Kino geschickt, sie haben sie den Film " Oben " in 3D angeschaut und waren begeistert.
Und ich hatte schön meine Ruhe zum werkeln hier.Vor einiger Zeit hatte ich mir mal einige Büsten aus Styropur gekauft und wollte diese mit Stoff bespannen, das hat leider nicht so geklappt wie ich mir vorgestellt hatte. Also habe ich an den Büsten nur Maß genommen und das ist dabei rausgekommen:



Der Knopf wurde von mir mit dem Bild bezogen und den Ständer habe ich auch selber gemacht.
Mal sehen wo ich die 3 heute hinschicke....lol.

Freitag, 16. Oktober 2009

Bade-Cupcake

Heute sind diese süßen Bade-Cupcakes fertig geworden.Wieder ein Genuss für die Badewanne, mit Kakao-Shea und Mangobutter und Kokosnussöl.
Leider hat das mit dem "Sahnehäubchen" noch nicht so prima geklappt, aber ich denke mal , hier macht Übung den Meister.
Die Muffin-Tragebox habe ich nach einem TUT von Betty gemacht und mit einem handcolorierten Stempelabdruck und einen Blümchen verziert.
Somit hat man immer eine kleine Aufmerksamkeit parat.
Von den Trageboxen werde ich noch ein paar mehr machen, auch für andere Sachen ist das eine niedliche Verpackung.

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Wohl-Fühl-Oase

Jetzt wo die Tage wieder kälter und kürzer werden, macht es doch viel mehr Spass wieder ausgiebig und lange zu Baden. Mit einem guten Buch und was leckerem zu Trinken, kann man sich im Bad seine eigene Wohl-Fühl-Oase erschaffen.
Und dafür habe ich diese tollen Badebomben gemacht.
Mit ganz viel Pflege, einen tollen Schaum und einen schönen Duft, so richtig um vom Alltagsstress mal abzuschalten.
Enthalten sind: Gaaanz viel Kakaobutter, Mango und Sheabutter, sowie einen guten Schuss Mandelöl.Und für die extra Portion Pflege etwas Milch.

Montag, 12. Oktober 2009

Jabali

Heute möchte sich Jabali vorstellen, ein Vintage-Ele.
Jabali ist Swahili und bedeutet "Stark wie ein Fels"
und das muss der kleine Vintage -Elefant auch sein. Er hat schon so einiges in seinem Leben durchgemacht.Deshalb schaut er auch schon so abgeliebt aus.



Wie immer mehr Bilder unter:
Woodinkies

Sonntag, 11. Oktober 2009

Euro-Teddy in Essen


schön war es wieder in Essen auf der Euro-Teddy. Wir hatten einen super schönen Tag und haben viele Bärenfreunde und Ausstellerkollegen getroffen.
Am Anfang sah es so aus, als wenn wir nicht mehr als 3,33 Meter pro Stunde schaffen würden.....lol. Sooo viele Freunde sind uns gleich über die Füße gelaufen.
Aber nach einem Kaffee , beim Forumstreffen, haben wir das Tempo angezogen und es doch noch über die ganze Messe geschafft , sogar mehrere Runden.

Eigentlich wollte ich heute nochmal nach Essen fahren.Aber leider hat die Arbeit gerufen und dann wird mir das alles zu knapp.
So jetzt noch Tasche für Töchterchen packen, die fährt eine Woche mit Freunden weg, ein wenig Essen machen und dann kann ich auch schon bald los.
Allen ein wunderschönen Sonntag noch und einen ganz tollen Start in die neue Woche.

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Kürbis-Puppe

Heute möchte ich euch meine erste genähte Stoffpuppe zeigen.
Sie ist nach einen Schnitt von:
Maureen
Den Schnitt vom Kleidchen werde ich noch etwas ändern, aber ansonsten finde ich sie schon gelungen.
Mit ein paar Stoffkürbissen und Strohballen eine süße Deko , die jetzt im Wohnzimmer steht.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

vom Zoll befreit

Nachdem ich es gestern nicht geschafft habe, war ich heute in Krefeld beim Zoll und habe mein Päklie aus der Schweiz befreit.
Vor einiger Zeit hatten
Saskia
und ich ein Tauschie ausgemacht : Seife und ein Vintage Herz gegen eine Julie.
Und hier ist sie meine Julie :

und als super Überraschung das passende TATÜ und Schweizer Schoki:

Sind die Sachen nicht super schön und total niedlich.
Liebste Saskia ich habe mich sehr gefreut , vielen Dank für diesen super Tausch.

Montag, 5. Oktober 2009

und weil es..

....so schön war, hier noch eine Julie.
So wie es ausschaut verlässt sie mich noch diese Woche, eine Bekannte hatte sich eine in weiß-rosa gewünscht.
Ich hoffe ihr gefällt die Tasche.

Eine Kleinigkeit habe ich noch gemacht,ist aber noch nicht ganz fertig.
Dann habe ich erstmal genug genäht, mal sehen was so neues kommt.
Eine Idee habe ich schon, aber das wird noch etwas dauern , bis ich alles dafür zusammen habe.

Freitag, 2. Oktober 2009

Pitti braucht:

Neugierig wie ich bin, habe ich meinen "Namen "+ das Wort "braucht" auch mal gegoogelt .
Und bei den Ergebnissen musste ich echt lachen.
Aber lest selbst:
Pitti braucht ...
Pitti braucht :Unterstützung bei der Bügelwäsche ….kann nicht sein…..bügeln macht immer mein Schatz…ich hasse bügeln.

Pitti braucht:keine spanische Website..warum nicht….so in 1-2 Jahren müsste Linda das doch drauf haben…..oder????

Pitti braucht : ein neues T-Shirt, woher weiß Mr. Google das ich mich beim Kochen immer einsaue……….grübel.

Pitti braucht: einen Namen! Ob ich mich in meinem Alter noch an einen Neuen gewöhnen kann….lol

Pitti braucht : doch besser ein U-Boot. Ich gehe doch nie nicht mit dem Kopf unter Wasser…..was für ein Alptraum

Pitti braucht ... eure Hilfe! Ja klar, immer gerne wenn’s mal „brennt“, ich sage dann Bescheid.

Pitti braucht : ein spielerisches Lese-Rechtschreibtraining. – Ich denke wohl eher andere! *grins

Pitti braucht : aber Zeit für alle Sachen, die sie noch so machen will…..dafür reicht mein Leben wahrscheinlich nicht.

Pitti braucht: Geld. Aber wer braucht das in der heutigen Zeit eigentlich nicht ?

Naja ...... wenn Mr.Google meint......lol

Mittwoch, 30. September 2009

Da ist Sie

Meine Julie ist fertig .Es hat richtig Spass gemacht sie zu nähen.
Obwohl ich am Anfang dachte , durch die Anleitung kommst du nie.
Die Zweite wird leichter......lol.
Und hier ist sie:

Mal sehen was ich jetzt nähe,eigentlich muss ich ein Auftragsbärchen fertig machen.
Obwohl mal ein Buch zur Hand nehmen wäre auch nicht schlecht.
Hab mir eine neue Reihe ersteigert.

Mit einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee, genau das richtige bei dem Schmuddelwetter.
Wie sagt der Kaiser:" Schauen wir mal."

Montag, 28. September 2009

eine riesen Überraschung

BOAH..... Leute schaut mal was ich heute in der Post hatte.
Ich hatte vor Kurzen Steffi mal gefragt ,was sie für ein Stoff bei Ihrer Prim-Katze genommen hat.
Und sie war so lieb und hat es mir verraten und gesagt sie schickt mir eine Stoffprobe.
Die kam heute an , aber nicht alleine.
Mit im Gepäck hatte sie das Tilda Sommerbuch, das war eine Überraschung.


Liebe Steffi....vielen vielen Dank...aber du bist verrückt.
Ganz viele Knuddelgrüße schicke ich dir.
An alle anderen .....ich bin dann mal ,mit einer Tasse Kaffee bewaffnet ,stöbern.

4 .Etappe

So.....der Reißverschluss ist drin....puh ganz schön frimmelig, aber mit etwas vorheften ging es dann doch.Einen Karabiner für den Schlüssel habe ich auf der anderen Seite auch miteingearbeitet,so brauche ich nur am Band ziehen und hab schon den Schlüssel in der Hand,praktische Sache.
Im Boden habe ich auch nochmal Schabracke mit eingearbeitet um mehr Form zu bekommen und die Sache stabiler zu machen.
Wenn ich es schaffe werde ich die Taschen heute zusammen nähen.

Sonntag, 27. September 2009

3 .Etappe

So langsam aber sicher wächst und wächst die Tasche.
Und wenn man sich wirklich Schritt für Schritt voran arbeitet ,
ist es auch gar nicht so schwer wie es am Anfang aussieht.
Aber jetzt ein Bild von meinem Fortschritt.
......die Aussentasche ist fertig.

Und den Boden einzunähen war echt nicht so frimmelig , als wie ich gedacht hätte.
Mal sehen ob ich heute die Innentasche in Angriff nehme.
Aber da wartet schon die nächste Herausforderung:
Ich habe noch niemals nie nicht einen Reisverschluss eingenäht :-(((
Aber auch das wird irgendwie gehen.....ansonsten bekommt meine Julie kein Innentäschchen....lol.

Donnerstag, 24. September 2009

2. Etappe

und es geht weiter:
Ich habe das ganze Schrägband aufgenäht und die zwei Mittelteile schon auf den Taschenkörper.
In den Mittelteilen ist schon das Gummiband mit den Stoppern eingezogen.
So langsam geht es voran.





Heute werde ich nicht mehr viel schaffen, alldieweil.....Iris und ich werden gleich lecker schnabulieren gehen.
Mal sehen zu wem uns der Hunger treibt.

Mittwoch, 23. September 2009

1. Etappe

Danke für's Daumen drücken und Mut machen.....dicken Drücker an alle.
So das habe ich schon geschafft:
Alle Teile der Aussentasche zugeschnitten , versäubert und die Träger sind auch schon fertig.

Es macht richtig viel Spass und die NäMa ist einfach ein Traum.
Und heute kamen auch noch meine neuen Stöffchen an, boah hat das Spass gemacht die auszupacken. Die sind in Natura noch viel schönen, als ich gedacht habe.

Ich glaube in dem Shop werde ich noch mehr bestellen.
HILFE.......ich werde jetzt auch noch Stoff süchtig.
Die NäMa wird wohl noch eine ganze Weile rattern....lol.

Dienstag, 22. September 2009

Tasche

Sodale, jetzt habe ich alles zusammen gesucht und nun werde ich mich mal an die Julie machen.
Mal sehen wie ich mit meiner neuen NäMa klarkommen und ob ich die Tasche überhaupt hinbekomme.Habe bis jetzt eigentlich immer nur geradeaus genäht...lol.
Deshalb habe ich auch nicht so teure Stöffchen genommen.

Bin dann mal weg, aber ich versuche euch auf den Laufenden zu halten.

Freitag, 18. September 2009

Wenny...der Halloween Cake

Möchte euch schnell noch ein neues Bärchen zeigen, aus der Serie Pat-a -Cake.
Weitere Leckerchen sind in Arbeit.





Weitere Bilder und mehr Informationen unter:
Woodinkies