Sonntag, 27. September 2009

3 .Etappe

So langsam aber sicher wächst und wächst die Tasche.
Und wenn man sich wirklich Schritt für Schritt voran arbeitet ,
ist es auch gar nicht so schwer wie es am Anfang aussieht.
Aber jetzt ein Bild von meinem Fortschritt.
......die Aussentasche ist fertig.

Und den Boden einzunähen war echt nicht so frimmelig , als wie ich gedacht hätte.
Mal sehen ob ich heute die Innentasche in Angriff nehme.
Aber da wartet schon die nächste Herausforderung:
Ich habe noch niemals nie nicht einen Reisverschluss eingenäht :-(((
Aber auch das wird irgendwie gehen.....ansonsten bekommt meine Julie kein Innentäschchen....lol.

Kommentare:

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Wenn du es bis hierhin geschafft hast, sollte es am RV nicht scheitern! Zur Not kannst du den auch mit der Hand einnähen!

Viel Erfolg und lG

Sabine

Biggibaeren hat gesagt…

Boah, Pitti, bist du schon weit und toll sieht sie aus. Deine blaue Farbkombi gefällt mir sehr gut.
Den Reißverschluss einnähen schaffst du bestimmt.

LG
Biggi

die Zicke hat gesagt…

Boah Pitti, ich bin schwer beeindruckt! Du machst das toll! Ich hab schon beim Anleitung lesen resigniert :O(

LG Heike

Knöpfe gehen einfacher zum Annähen, als Reißverschlüsse! :O)

Laenesbärchen hat gesagt…

Sieht toll aus. Dann wirst Du das Täschen bald ausführen können. Tanni hat ihre ja auch schon fertig. Bin schon beeindruckt von Eurem Nähen.
Ich würd wohl auch nach dem Lesen aufgeben wie Heike :-)
Bussi Iris

Tine hat gesagt…

Huhu Pitti,

das ist ja eine superschöne Farbkombination! Ich bin gespannt auf das vollendete Schmuckstück! Und das mit dem Reißverschluss kriegst Du schon hin! Ist nicht so schlimm, wie man immer meint...! :o)

Liebe Grüße
Tine