Donnerstag, 17. September 2009

Stickbild....was nun ???

Hab gestern dieses Stickbild fertig bekommen.
In Kreuzstich auf feinen Leinen gestickt.

Nach einer Anleitung von Annie Belcher.
Jetzt weiss ich aber nicht genau was ich damit machen soll???
Soll es ,wie in der Original Anleitung eine Dose werden.Wo mit dem Bild der Deckel bespannt wurde und der Dosenkörper mit Stoff???
Oder soll ich daraus ein kleines Kissen nähen???
Oder soll ich es in einen Bilderrahmen spannen???
Ihr seht Fragen über Fragen.
Was würdet ihr machen. Ich freue mich über jeden Vorschlag.
Achso ,das Bildchen ist ca.12x13 cm groß

Kommentare:

Teddysuse hat gesagt…

Ein schönes Bild-gut gelungen!!!
Hmmm...schwierig.Mir fiel spontan zu dem Bild ein Schlüsselkasten oder Board ein.ZB.in einen knuffigen Holzrahmen spannen,unten in den Rahmen Haken oder kleine Raffhaken anbringen.Sieht im Eingangsbereich bestimmt gut aus.

Liebe Grüße Susanne

Finleys Welt - Tagebuch eines Bärenlebens hat gesagt…

Gute Frage, nächste Frage... mir würde es auch auf einer Kiste gefallen, vielleicht eine anschließbare. Ist wunderschön geworden, aber was um Himmels Willen ist das zweite Wort ?
Dickes Drückerle, Tanni

Teddysuse hat gesagt…

Also Mr.Wikipedia gibt es so wieder:
Ye (Pronomen), Eine Form der zweiten Person, Personalpronomen "Sie"

Knuddler Susanne

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Ein schönes Bild, und m.E. zu schade, es auf eine Dose zu spannen, da wird es mit der Zeit sicher arg strapaziert! Außer, es hätte außenrum einen Rand. In einem Rahmen könnte ich es mir gut vorstellen.
Mal sehen, wie du es verwendest!

LG Sabine

die Zicke hat gesagt…

Ist toll geworden, Pitti!
Ich würde es als Bild rahmen.

Liebe Grüße... Heike

Biggibaeren hat gesagt…

Dein Stickbild ist wunderschön. Habe gestern schon überlegt, was du damit machen könntest, aber eine gute Idee habe ich nicht...

LG
Biggi

Laenesbärchen hat gesagt…

Juhu,
meine "Rache" folgt:
Mach doch mit dem süßen Bildchen einen SKB!
LOL...
Bussi-Dorfgrüße Iris