Mittwoch, 30. September 2009

Da ist Sie

Meine Julie ist fertig .Es hat richtig Spass gemacht sie zu nähen.
Obwohl ich am Anfang dachte , durch die Anleitung kommst du nie.
Die Zweite wird leichter......lol.
Und hier ist sie:

Mal sehen was ich jetzt nähe,eigentlich muss ich ein Auftragsbärchen fertig machen.
Obwohl mal ein Buch zur Hand nehmen wäre auch nicht schlecht.
Hab mir eine neue Reihe ersteigert.

Mit einer leckeren Tasse Kaffee oder Tee, genau das richtige bei dem Schmuddelwetter.
Wie sagt der Kaiser:" Schauen wir mal."

Montag, 28. September 2009

eine riesen Überraschung

BOAH..... Leute schaut mal was ich heute in der Post hatte.
Ich hatte vor Kurzen Steffi mal gefragt ,was sie für ein Stoff bei Ihrer Prim-Katze genommen hat.
Und sie war so lieb und hat es mir verraten und gesagt sie schickt mir eine Stoffprobe.
Die kam heute an , aber nicht alleine.
Mit im Gepäck hatte sie das Tilda Sommerbuch, das war eine Überraschung.


Liebe Steffi....vielen vielen Dank...aber du bist verrückt.
Ganz viele Knuddelgrüße schicke ich dir.
An alle anderen .....ich bin dann mal ,mit einer Tasse Kaffee bewaffnet ,stöbern.

4 .Etappe

So.....der Reißverschluss ist drin....puh ganz schön frimmelig, aber mit etwas vorheften ging es dann doch.Einen Karabiner für den Schlüssel habe ich auf der anderen Seite auch miteingearbeitet,so brauche ich nur am Band ziehen und hab schon den Schlüssel in der Hand,praktische Sache.
Im Boden habe ich auch nochmal Schabracke mit eingearbeitet um mehr Form zu bekommen und die Sache stabiler zu machen.
Wenn ich es schaffe werde ich die Taschen heute zusammen nähen.

Sonntag, 27. September 2009

3 .Etappe

So langsam aber sicher wächst und wächst die Tasche.
Und wenn man sich wirklich Schritt für Schritt voran arbeitet ,
ist es auch gar nicht so schwer wie es am Anfang aussieht.
Aber jetzt ein Bild von meinem Fortschritt.
......die Aussentasche ist fertig.

Und den Boden einzunähen war echt nicht so frimmelig , als wie ich gedacht hätte.
Mal sehen ob ich heute die Innentasche in Angriff nehme.
Aber da wartet schon die nächste Herausforderung:
Ich habe noch niemals nie nicht einen Reisverschluss eingenäht :-(((
Aber auch das wird irgendwie gehen.....ansonsten bekommt meine Julie kein Innentäschchen....lol.

Donnerstag, 24. September 2009

2. Etappe

und es geht weiter:
Ich habe das ganze Schrägband aufgenäht und die zwei Mittelteile schon auf den Taschenkörper.
In den Mittelteilen ist schon das Gummiband mit den Stoppern eingezogen.
So langsam geht es voran.





Heute werde ich nicht mehr viel schaffen, alldieweil.....Iris und ich werden gleich lecker schnabulieren gehen.
Mal sehen zu wem uns der Hunger treibt.

Mittwoch, 23. September 2009

1. Etappe

Danke für's Daumen drücken und Mut machen.....dicken Drücker an alle.
So das habe ich schon geschafft:
Alle Teile der Aussentasche zugeschnitten , versäubert und die Träger sind auch schon fertig.

Es macht richtig viel Spass und die NäMa ist einfach ein Traum.
Und heute kamen auch noch meine neuen Stöffchen an, boah hat das Spass gemacht die auszupacken. Die sind in Natura noch viel schönen, als ich gedacht habe.

Ich glaube in dem Shop werde ich noch mehr bestellen.
HILFE.......ich werde jetzt auch noch Stoff süchtig.
Die NäMa wird wohl noch eine ganze Weile rattern....lol.

Dienstag, 22. September 2009

Tasche

Sodale, jetzt habe ich alles zusammen gesucht und nun werde ich mich mal an die Julie machen.
Mal sehen wie ich mit meiner neuen NäMa klarkommen und ob ich die Tasche überhaupt hinbekomme.Habe bis jetzt eigentlich immer nur geradeaus genäht...lol.
Deshalb habe ich auch nicht so teure Stöffchen genommen.

Bin dann mal weg, aber ich versuche euch auf den Laufenden zu halten.

Freitag, 18. September 2009

Wenny...der Halloween Cake

Möchte euch schnell noch ein neues Bärchen zeigen, aus der Serie Pat-a -Cake.
Weitere Leckerchen sind in Arbeit.





Weitere Bilder und mehr Informationen unter:
Woodinkies

Donnerstag, 17. September 2009

Stickbild....was nun ???

Hab gestern dieses Stickbild fertig bekommen.
In Kreuzstich auf feinen Leinen gestickt.

Nach einer Anleitung von Annie Belcher.
Jetzt weiss ich aber nicht genau was ich damit machen soll???
Soll es ,wie in der Original Anleitung eine Dose werden.Wo mit dem Bild der Deckel bespannt wurde und der Dosenkörper mit Stoff???
Oder soll ich daraus ein kleines Kissen nähen???
Oder soll ich es in einen Bilderrahmen spannen???
Ihr seht Fragen über Fragen.
Was würdet ihr machen. Ich freue mich über jeden Vorschlag.
Achso ,das Bildchen ist ca.12x13 cm groß

Freitag, 4. September 2009

Ich hab es schon wieder gemacht

Mittwoch waren mein Schatz und ich, ganz gemütlich in der Stadt bummeln. Wir wollten uns einfach mal umschauen , was sich Geschäftemäßig so alles ergeben hat .Und was ist dabei rausgekommen : Die Kinder haben einen neuen Fernseher bekommen und einen neuen Fernsehtisch.

Linda eine neue Schultasche von Zip it Bag und ein paar neue Klamotten.Und für Lucas gab es ein DS-Spiel und auch ein paar neue Anziehsachen.

Und dann kam ich an unserem Buchladen vorbei und ich musste es schon wieder tun.
Die Buchreihe von Katie Mac Alister musste mit:

Wurde aber auch langsam Zeit, ich hatte nur noch ein halbes Black Dagger Buch zu lesen.
Ja.......und dann war da noch der Besuch im Stoffgeschäft und hier meine Beute:



Und weil soviel Shopping hungrig macht, waren wir Zwei dann noch lecker Essen.
Ein rundum gelungener Tag