Freitag, 11. Februar 2011

Tasche Anna

Heute möchte ich euch mal meine Tasche zeigen, die ich nach einem Schnitt von Machwerk, genäht habe.
Die Anleitung ist super einfach und verständlich beschrieben.
hier gibt es Anna

Einmal mit Vorderklappe, die nur mit Klett befestigt ist, also kann man sich viele verschiedene Klappen nähen und hat so immer ein neues Outfit.
Einmal ohne Klappe, jetzt sieht man das kleine Täschchen, das mit Karabinerhaken befestigt wird. Da passt alles wichtige rein und somit kann man es mal eben schnell , in eine andere Tasche schmeißen.
Und einmal von innen, schön hell...damit man nicht in einen dunklen Schlund schauen muss. Mit zwei kleinen Innentäschchen.







Langsam klappt es auch gut mit den Endlos-Reißverschlüssen einnähen, bei Anna sind es immerhin 5 Stück.

Kommentare:

die Zicke hat gesagt…

Die Tasche ist sehr schön geworden!

Liebe Grüße... Heike

Biggibaeren hat gesagt…

Oh, das ist eine tolle Tasche, super genäht und sehr schöne Farben.
Mich schrecken ja immer die vielen Reißverschlüsse ab...

LG
Biggi

Stefie hat gesagt…

hey die ist ja super, meine liegt auch schon zugeschnitten hier rum und wartet auf fertigstellung.
lg stefie

Claudia hat gesagt…

Die Tasche gefällt mir total gut, auch die Stoffe sind sehr nach meinem Geschmack, superschön gemacht.
LG Clauida