Sonntag, 13. Februar 2011

was für ein Wochenende

Gestern Abend kam Lucas vom Fußball spielen nach Hause und klagte über Schmerzen in der Hand. Ihm wurde beim Spielen ein Ball an die Hand geschossen, erst dachten wir an eine Prellung. Aber nachdem er über immer stärkere Schmerzen geklagt hat, sind wir ins Krankenhaus gefahren. Nach über 2 Stunden incl. Wartezeit, Untersuchung und Röntgen stand fest....unterm Handgelenk gebrochen.
Heute dann nochmal 2 Stunden im Krankenhaus....zwecks Gipskontrolle.


Jetzt genießt er erstmal das Verwöhnprogramm.
Pepper schaut noch etwas skeptisch auf den Gipsarm .

Kommentare:

Blumbärchen hat gesagt…

Guten Besserung für Euren Lukas! Und ich hoffe, das er nicht Linkshänder ist, sonst wäre die Sache doppelt doof und unangemehm!

LG
Gabriele

Tine hat gesagt…

Ach nööö - das braucht man wirklich nicht, oder? Es tut mir Leid für Lucas! Ich wünsche auch gute Besserung!

Bussi
Tine

Conni hat gesagt…

Au weia, so was blödes braucht keiner.
Gute Besserung für Lukas!

Liebe grüße und einen schönen Start in die Woche
Conni

Stefie hat gesagt…

oh weh pitti, gute besserung an euren Sohn. ich kenn das wir waren die tage auch wieder zwecks röntgen und co unterwegs. jaja die lieben kinders. auf einem kaffee müssen wir echt mal machen. ach und ich weiss warum es jetzt so schlieren bei der seife gegeben hat, kam vom titandioxid und vom gelen. aber ich mag sie trotzdem.
lg stefie

Wilde-Baeren hat gesagt…

Na das ist ja ein schöner Mist. Ich wünsche deinem Lukas gute Besserung.

Liebe Grüße
Conny

Pippibaer hat gesagt…

Och das ist ja blöde!!!!!
Und so wie es aussieht ist es noch nicht mal die Schreibhand, so dass wenigstens ein paar schulfreie tage dabei rausspringen....

Gute Besserung Lucas!!!

Liebe Grüße
Melli

Kathi hat gesagt…

Oh jeh - schöner Mist :o(
Gute Besserung Lucas !
Pepper macht sich aber gut als Krankenschwester :o)

Liebe Grüße
Andrea & Kathi

Laenesbärchen hat gesagt…

Huhu, Euch auch einen schönen Valentinstag ...
und dem Kleinen: Gute Besserung und das volle Verwöhnprogramm ;O)

Liebe Grüße Iris

Martina hat gesagt…

Hach, sowas blööödes aber auch!
Da wünsch' ich dem Patienten supergute Besserung und Euch allen noch einen knuffigen Valentins-Abend. ;-)

Liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen

Henrys Welt hat gesagt…

Oh menno, so ein Pech aber auch. Bestell Eurem Lukas gute Besserung von uns und von Henry einen dicken Hundeknutscher.
Lg
Heike & Henry

Schmidterling hat gesagt…

Schade das es der linke Arm ist. Oder ist dein Sohn ein Linkspot?
Ich wünsche ihm gute Besserung und ein gutes Fernsehprogamm.

LG Renate