Mittwoch, 7. Dezember 2011

Schokoladen- Haselnuss- Plätzchen

Das Rezept :
250 g Magarine
100g Puderzucker
1 Päck. Vanillinzucker
250g feine Speisestärke
75g Mehl
30g Kakao
je 1 gestr, TL gemahlener Kardamom und Zimt
Außerdem:
ca. 70g Haselnüsse
Puderzucker
Papierförmchen
Die Zutaten gut miteinander vermischen. den fertigen Teig gut 60 min. kalt stellen. Anschließend ca 3-4 cm große Kugeln formen und in ein Förmchen setzen. Eine Haselnuss in die Kugel drücken. Bei 200°C ( Umluft 180°C/ Gas: Stufe 4) 15-18 min. backen. Etwas erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.
So langsam füllen sich die Plätzchendosen.

Kommentare:

Laenesbärchen hat gesagt…

Hups ... obere Reihe weggenascht ... kann bei dem Anblick ja mal passieren ...pfeif.

Liebe Grüße Iris

Steinchen hat gesagt…

.....yam.....yam.....da läuft einem ja schon beim lesen das Wasser im Mund zusammen ;o)
Das Rezept MUSS ich auch mal ausprobieren!
Knuddelsüße Mittwochsgrüße vom Steinchen

Mela hat gesagt…

Jedes Mal sieht es noch leckerer aus, ich glaube ich probier es mal ob da welche rauskugeln aus dem Bildschirm ; o))))

LG Mela