Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Hallowenn

Da bei uns ja morgen Feiertag ist und der Zwerg dadurch keine Schule , hat er sich heute zu einer Halloween-Party aufgemacht und was darf nicht fehlen........
Genau.......schauriggruseliges Fingerfood und so habe ich nach folgendem Rezept, ein paar Fingerchen gebacken:




Rezept der Halloweenfingerkekse
250 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
5 Eigelb
500 g Mehl
1 Tüte geschälte Mandeln

Butter ,Zucker,Vanillinzucker und Eigelb in eine Schüssel geben - gut rühren. Mehl dazugeben, gut verkneten - falls es klebt noch etwas Mehl dazugeben. Dann zu einem Kloß formen, in Folie einwickeln und im Kühlschrank ca. 1 bis 2 Stunden kalt werden lassen.

Danach formt man eine lange Wurst ,Dicke ca. 2 cm - kann ruhig etwas unförmig ausschauen. Dann die "Finger Stücke" abrupfen - auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Vorne eine ganze Mandeln einstecken und die Kerben der Finger mit einem Messer einritzen.

Die Finger bei ca. 180° ca. 10 Min. bis 15 Min. backen

Dann mit roten Zuckerguss die Finger verzieren.
guten Appetit !!!!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Nein wie geil ist das denn !!!
Die sind ja mal richtig cool.
Nächstes Jahr werden die nachgemacht oder wenn es sonst mal passt. Die sehen total echt aus, ob man da reinbeissen mag? ;-)

LG Claudia

Neplonbaeren hat gesagt…

Iiiihhhh, Mama wass ist das??
Die Plätzchen sehen gut aus ist das Kommentar meiner Tochter. Und Sohn verdreht die Augen ... Also werden sie gut angekommen sein.

Dein Wollvorrat und die Aufbewahrung ist Spitze.

LG Claudia