Montag, 10. Dezember 2012

Lebkuchen-Muffins

Heute möchte ich euch mal ein Rezept für Lebkuchen-Muffins verraten.
Schnell gemacht und sau lecker.

Ihr braucht:
150g Goldsaft( z.B. Grafschafter )
125g Butter
50g braunen Zucker
250g Mehl
2 Tl Backpulver
1 El Kakaopulver
1 Tl Lebkuchengewürz
100g gehackte Mandeln
2 Eier
150g Aprikosengelee
30 g Puderzucker zum bestäuben

Goldsaft, Butter und braunen Zucker unter rühren erhitzen, so lange bis der Zucker geschmolzen ist.
Mehl , Backpulver , Kakao , Lebkuchengewürz und Mandeln dazugeben, die Eier einzeln unterrühren.
Teig in Muffin-Förmchen geben, jewals 1 Tl Gelee daraufgeben und im Backofen bei 160° Grad Umluft ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Die fertigen Muffins mit dem Puderzucker bestreuen.
Oder so wie ich es gemacht habe, die fertigen Muffins erst mit Schokoglasur bestreichen, eine Schneeflocke oder Stern aus Marzipan ausstechen und auflegen und dann mit Puderzucker bestäuben.








Keine Kommentare: