Samstag, 12. Januar 2013

Muscheln....so wie ich es mag

Heute möchte ich euch mal mein Muschel-Rezept zeigen.
Alsoo....ihr braucht für 2 Personen:



3 kg frische Miesmuscheln
30 g Butter
3 Möhren
3 Zwiebeln
1 Stange Porree
1 Bund Petersilie
1 Stückchen Sellerie
4 Knoblauchzehen
1-2 getrocknete Chili's
400 ml Weißwein, trocken
400 ml Fischfond
Salz und weißen Pfeffer aus der Mühle

Als erstes die Muscheln unter fließend Wasser abbürsten und die "Bärte" entfernen.
Kaputte und bereits geöffnete Muscheln unbedingt wegwerfen.

Möhren, Zwiebeln, Porree, Sellerie, Chili und Knoblauch sehr fein würfeln.

Das ganze in einen großen Topf mit der Butter anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wein und dem Fischfond ablöschen. Dann einmal aufkochen lassen.
Die Petersilie fein hacken und einen Teil zum Sud geben.
Jetzt die Muscheln in den Topf geben , Deckel drauf und ca . 7 - 8 min. bei hoher Hitze kochen lassen.
Muscheln in einen tiefen Teller mit etwas Sud anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen.
Noch geschlossene Muscheln unbedingt wegwerfen.
Dazu schmeckt ein gebuttertes Schwarzbrot und ein lecker Bierchen.

Guten Appetit

1 Kommentar:

Henrys Welt hat gesagt…

Hmmmmm, das hört sich legger an. Bei uns zuhause kommt leider kein Meeresgetier auf den Tisch, weil mein Mann das nicht mag und ich esse sooo gerne Muscheln :o(
LG
Heike