Samstag, 2. Februar 2013

Coconut Dream

Für unsere morgigen Kaffeetafel habe ich heute Mittag diese leckeren Cupcakes gebacken.



Hier das Rezept zum nachbacken :
Für ca. 15 Stück:

4 Eier
160 Gramm Zucker
2TL Vanillezucker
170 Gramm Butter
250 ml Baileys
300 Gramm Mehl
3TL Backpulver

1. Muffinform mit Förmchen auslegen
2. Backofen auf 200 Grad vorheizen
3. Eier schaumig schlagen
4. Zucker, Vanillezucker, Butter und Baileys dazugeben und alles glattrühren
5. Mehl und Backpulver darauf sieben und so unterheben dass der Teig feucht und ohne Klümpchen ist
6. 15-20 Minuten backen

Für das Topping:

1 Dose Kokosmilch (160 ml)
2 gestrichene Tl. Stärke
350 g Philadelphia
1 Pck. Sahnesteif
3 El. Zucker
2 Vanillezucker
100 g weiße Schokolade
120 g Kokosraspeln
1 Packung Raffaellos

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Philadelphiacreme mit dem Sahnesteif, der Stärke, dem Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer gut verrühren. Die Kokosmilch und die Geschmolzene weiße Schokolade unterschlagen. Zum Schluß die Kokosraspeln unterheben.
Damit die ausgekühlten Muffins bespritzen ,nun noch ein Raffaello aufsetzen und genießen....mmmmhhhhh lecker.



Kommentare:

Ines Biela hat gesagt…

hallo Pitti,

das hört sich ja mal ober legga an und sieht toll aus:-)

Grüßle von Ines

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Mhm, das ist ja genau mein Geschmack - bis auf den Likör, den würde ich ersetzen, aber mit was? Mal sehen, was mir da einfällt!

LG Sabine

babobaer / Barbara hat gesagt…

Hmmmhhh...die sehen lecker aus. Danke für das Rezept.
Vielleicht bekomme ich sie beim nächsten Besuch bei Sabine :)

Liebe Grüße, Barbara