Samstag, 23. Februar 2013

Erdnuss-Cookies

Heute möchte ich euch mal ein Rezept für Erdnuss-Cookies zeigen.



Ihr braucht folgende Zutaten:
230 g leicht gesalzene Erdnüsse
230 g Mehl
120 g Vollkorn - Mehl
50 g geschroteter Leinsamen
je 1 Tl. Natron und Salz
500 g Erdnusscreme
230 g Butter
200 g brauner Zucker
150 ml Honig
2 Eier
2 Tüten Vanilienzucker

Erdnüsse grob hacken. Mehlsorten, Leinsamen, Natron und Salz in einer kleinen Schüssel mischen.
Erdnusscreme, Butter , Zucker und den Honig gut verrühren. Erst die Eier , dann den Vanilienzucker hinzufügen.
Jetzt die Mehlmischung und die Erdnüsse gut unterrühren.

Den Teig zu ca. 2,5 cm großen Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtem Backblech setzten. Eine Gabel leicht in Mehl tauchen und die Kugeln damit leicht flach drücken.
Die Cookies ca. 10 - 12 Minuten bei 160°Grad (Umluft) backen.
Auskühlen lassen und dann " guten Appetit"

Keine Kommentare: