Donnerstag, 27. Juni 2013

die 3 magischen M's

Heute waren wir mal im Nachbar-Stadtteil unterwegs und da habe ich in einer Seitenstraße ein süßes kleines , aber super ausgestattetes Wollgeschäft gefunden. Und jetzt kommen die 3 M's: Majas Maschen Mode.
Ich durfte sogar schon ein Blick auf die neue Wollkollektion werfen.
Da kommen schöne Dinge auf uns zu.
Natürlich gingen auch ein paar Knäulchen mit, ich weiß auch schon was ich daraus stricken möchte.


Aus der Magico soll das Tuch Tamino von Mrs. Postcard entstehen und aus der Meilenweit Bronx möchte ich den Colourwaves von Diane Schneider stricken.
Jetzt brauche ich nur noch eine Tüte voll Zeit oder ein paar Arme mehr, obwohl ich mir nicht vorstellen kann ,dass ich zur indische Göttin Kali mutiere...... alsooo heißt es einfach die Zeit abwarten und hoffen , das einem nicht noch was schönes über den Weg läuft.

Kommentare:

Mela hat gesagt…

Hallo Pitti,

sicher ein neues Paradies für dich ;o))) Ich schick dir ganz viel Zeit und 6 Arme wie bei einer indischen Tempelgöttin ;o)))

LG Mela

strick-blume hat gesagt…

Glückwunsch zu der schönen neuen Wolle und super dass du auch gleich Ideen dazu hast!
Liebe Grüße
Ariane

Neplonbaeren hat gesagt…

mensch Petra :-)), da hast Du Dir einiges vorgenommen. Aber das wird bestimmt gut klappen (auch wenn die anderen Arme nicht von Deiner anderen Hälfte gefertigt werden können, was schade ist)

LG Claudia