Dienstag, 2. Juli 2013

Färbergarten

Dieses Jahr habe ich die Anfänge für meinen Färbergarten gelegt. Ein kleines Stück ...so ca. 20 qm ...lag bei uns im Garagenhofeck brach.
Nachdem wir fast 15 Säcke Brennnessel und Co rausgerissen haben....sahen wir zum ersten Mal nur Erde.....nachdem wir ein paar Trittplatten gelegt hatten......ging es los mit der Bepflanzung.
Heute möchte ich euch mal zeigen wie weit er schon ist.

Die gelben Dahlien sind bis jetzt am Größten :

Hier bei der 2 gelben Dahlie kann man den Unterschied gut erkennen. Welche Sorte die ohne Blüten sind......keine Ahnung....da müssen wir uns überraschen lassen.

Die roten Dahlien sind noch richtig mickrig :

2 Stockrosen habe ich auch gesetzt :

Ein Rittersporn :

Rosmarin und Purpur-Salbei und 2 Sonnenblumen ;

Und 2 Blutbuchen :

Mal sehen was ich nächstes Jahr noch so ergänze......jetzt schaue ich erst mal ob alles so wächst, wie ich es mir wünsche.

Kommentare:

strick-blume hat gesagt…

Oh, ich versteh dich sehr gut. Es ist super wenn man seinen "Ideen" beim wachsen zusehen kann!
Alles Liebe
Ariane

Mela hat gesagt…

Hallo Pitti,

toll dein neues Garteneck, bin schon gespannt was du noch alles für Färberpflanzen ansetzt.

LG Mela