Montag, 5. August 2013

Blumensuppe ...das Ergebniss

Die Stränge sind trocken und ich konnte sie schon beschriften und fotoknipsen.


Der linke Merino-Strang war der erste Zug in der Blütensuppe, die aus Dahlien und Tagetes bestand.
Der rechte Merino-Strang war der 2 . Zug und dann noch mit Walnuss behandelt .
Und der mittlere Merino-Strang ist ein Solarglas, in dem Holunderblüten waren. Der Sud von den Holunderblüten war noch soooo kräftig das ich ihn in eine Flasche ....zur Weiterverarbeitung ....abgefüllt habe.

Kommentare:

strick-blume hat gesagt…

WOW die sind wieder wunderschön!!! Vor allem der Rechte!!!
Viel Spaß beim Weiterfärben
Ariane

Mela hat gesagt…

Hallo Pitti,

tolle Ergebnisse, ich habe mir heute ein weiteres Glas Gurken geholt, aber die muss ich erst leer futtern ;o)))

Der Holunder wird nächstes Jahr auf alle Fälle mal ausprobiert sieht ja super aus der Farbton.

LG Mela

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Das Ergebnis finde ich is total toll geworden

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Das sind ja tolle Ergebnisse!!
Liebe Grüße
Gitti