Freitag, 2. August 2013

Rainfarn.............Rhein fahren

gestern sind wir nach langer Zeit mal wieder an den Rhein gefahren..... damit der Hund so richtig ausgiebig im Wasser toben kann.....bei dem Wetter habe ich meine Füße auch in Vater Rhein gestellt.....und auf den Weg dorthin traute ich meinen Augen nicht......Rainfarn soweit das Auge reichte....letztes Jahr habe ich noch wie doof gesucht und da stand er nun.... in seiner ganzen Pracht.....also ....Schere raus und schon mal ein wenig geschnitten....am Wochenende werde ich nochmal Beute zum trocknen machen....

aber ein Glas darf schon in der Sonne baden:



Euch ein schönes Wochenende ...viel Spaß bei allem was ihr vorhabt. Wir schauen mal was wir so alles machen..... denn Töchterchen ist für ein paar Tage wieder zu Hause.

Kommentare:

Mela hat gesagt…

Hallo Pitti,

ich sitze da und halte mir gerade den Bauch vor lachen..... Schere raus....ich kann mir das so gut vorstellen, weil ich bin auch immer bewaffnet mit einem Sack und etwas zum Abzwiscken oder Abschneiden, wenn ich auf die Pirsch gehe.... Bin schon gespannt was da für eine Farbe dabei raus kommt, leider habe ich keinen Rhein nur einen Inn ;o)))

Die Viruse sind glaube ich schon beim Befüllen des Glases in mich gekrochen, besser gesagt schon seit ich bei dir dauernd die Gläser im Auge habe ;o))

Wollvorrat ist schon geordert, aber heuer wird es wohl bei diesem Glas oder vielleicht noch einem zweiten bleiben, weil ich muss erst nach Gläsern ausschau halten.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und danke für den herzhaften Lacher.

LG Mela

Blogger hat gesagt…

Play Now: Sprinter - Moroz 148 (Psychedelic Trance)