Montag, 26. August 2013

Salbei und Wilder Wein

Meine Salbeipflanzen sind so gut gewachsen das ich nochmal 240 g Salbei ernten konnte.
Da es ja nicht mehr sooo heiß ist, habe ich wieder im Topf gefärbt.
Und das Glas mit Salbei und wildem Wein habe ich auch schon geöffnet.


Der linke Merino-Strang ist das Solarglas, in dem der Salbei und der Wilde Wein war waren.
Der mittlere Merino-Strang ist der 1 . Zug , aus dem Salbeisud.
Der rechte Merino-Strang war der 2 . Zug .

4 Gläser stehen jetzt noch draußen und ich glaube das war es dann für dieses Jahr.
Mein Eimer mit der Tonerdebeize ist auch so gut wie erschöpft und ich werde keinen neuen mehr ansetzen.
Ich soll noch ein paar Walnussschalen bekommen, damit würde ich noch mal färben , dafür reicht die Beize noch, da man ja für Walnuss Färbungen eigentlich keine braucht.
Mal sehen, ansonsten geht es jetzt ans verstricken.

Kommentare:

Mela hat gesagt…

Hallo Pitti,

du hast ja heuer eine stolze Ausbeute, ich esse noch fleißig Gurken, aber gefärbt wird dann sicher erst nächstes Jahr.

Tolle Farben hast du da wieder hingebracht.

LG Mela

strick-blume hat gesagt…

Schöne Naturfarben!!! Mir gefallen alle drei!!!

Alles Liebe von
Ariane aus dem verregneten Wien