Dienstag, 30. Juli 2013

und nochmal 3


Links: Walnuss auf Merinowolle
Mitte: mit ganz wenig Krapp gefärbt, leider hatte ich nicht mehr
Rechts: Holunderblüten und Walnuss

Sonntag, 28. Juli 2013

und die nächsten 3


Links: Birke und dann wie beim Batiken im Eisenwasser weiterentwickelt
Mitte und Rechts: Goldrutenkraut

Samstag, 27. Juli 2013

Ohne Worte

...oder nur soviel.....gefüllt mit Tagetes.



Freitag, 26. Juli 2013

ich kann's nicht lassen

Ich kann es einfach im Moment nicht lassen....kaum ist ein Glas leer....schon möchte ich eine neue Kombi ausprobieren und solange das Wetter noch mitspielt.....spricht doch eigentlich nichts dagegen.....oder doch...naja vielleicht die Frage.... wann ich das alles verstricken soll......oder lege ich in Riester-Wolle an......für schlechte Zeiten.
Naja...mal schauen ...jetzt zeige ich euch erst mal die neue Kombi:

Zwiebel, Dahlien, Orleansaat, Sandelholz und laut Nachbar Ringelblumen:


Und schwuppdiwupp.....ist es schon im Glas:


Vielleicht sollte mir jemand die Gläser weg nehmen.

Donnerstag, 25. Juli 2013

Meine Geburtstags-Geschenke

Möchte euch nur kurz meine Geburtstags-Geschenke zeigen.
Unter dem Motto....ich habe alles ....ich brauche nichts....habe ich dieses Jahr alles kleine Gadgets bekommen ....die ich immer mal haben wollte....aber ohne "Die" es trotzdem geht.

Von meinen Arbeitskollegen habe ich die Orchidee bekommen und von meiner Tochter die Nagellacke für meine Sammlung und dann hat sie mich noch mit der selbst gehäkelten Hello Kitty überrascht. Hat sich das "Häkel" mit You Tube selbst beigebracht.


Von meinem Schatz neue Deko für das neue Schlafzimmer, wenn es dann mal fertig ist:


Und jetzt kommt es ......ein Minibügeleisen, eine Haspel und ein Wollwickler. Alles Sachen die ich gerne mal haben wollte, aber ohne die es auch so geht.


Dann hat meine Family noch für eine neue Mikrowelle zusammengelegt, so eine mit Grill und Herd und allem Schnick und Schnack.
Und zu guter Letzt....habe ich von meiner T-Maus und vom Bodo einen Shopping Gutschein bekommen.

Und lecker Essen waren wir auch noch...ihr seht also.....ich hatte gestern einen ganz tollen Tag.

Montag, 22. Juli 2013

"Schlachtfest"

Am Wochenende habe ich die ersten 3 Gläser geschlachtet.
Obwohl sie gute 2 Monate draußen standen, habe ich das öffnen ganz locker überlebt.
Von Geruch her war es fast so wie als wenn man Tee aufbrüht.
Aber hier jetzt die Stränge :


linker Strang : Walnussschalen,Zwiebelschalen ,Löwenzahn, Orleansaat, Frauenmantel, Birke, Goldrute und Muscari
mittlerer Strang :Birke mit Eisen teilweise weiterentwickelt
rechter Strang : Löwenzahn

Der Löwenzahn-Strang kommt bestimmt in die Kiste zum nochmal färben. Er hat zwar einen ganz feinen grün Schimmer, aber ist nicht ganz so meins.

Samstag, 20. Juli 2013

und das 11 Glas ist raus.

Ein paar Dahlien konnte ich schon ernten, aber leider noch nicht genug für eine ganze Semi-Färbung.
Also mein Beutel mit Zwiebelschalen dazu geholt und alles ab in ein Glas.


Diesmal kam neben ein wenig Alaun auch etwas Weinsteinrahm mit ins Glas.
Mal sehen was dadurch so alles passiert.


schon nach ca. 15 min. kann man einen tollen orange-braun Ton erkennen. Hoffentlich geht er genau so in die Wolle über.

Donnerstag, 18. Juli 2013

9 plus 1 macht .......genau 10

Heute durfte das 10.Glas ab zum Sonnenbaden.
Gefüllt mit Salbei und Efeu, mal sehen wie die Kombi wird.



Zum Wochenende werde ich wohl mal Anfangen die ersten Gläser zu schlachten, bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.

Edit: scheint wohl wilder Wein zu sein. Bin nochmal zur Pflüg Stelle gefahren und habe folgendes Bild gemacht:


unten Efeu .....oben wilder Wein ....und ich habe mich noch gewundert, seit wann beim Efeu so schöne rote Triebe dran sind.
Aber hätt ja ne neue Sorte sein können.
Danke an Heike für die Info.

Samstag, 13. Juli 2013

Frankfurt bei Night

Nur mal auf die schnelle ein Handy - Foto vom Zimmer in Frankfurt ....eine tolle Aussicht.....eine tolle Stadt...ein riesen Unterschied zu unserem beschaulichen Niederrhein.





Aber ZuHause ist es doch am Schönsten.

Dienstag, 9. Juli 2013

Platterbse der 2. Teil

Nachdem ich am Wochenende eine Tüte voll von den Blüten gesammelt hatte, konnte ich gestern austesten ob und wie die "platten Erbsen " färben.

Ich habe die Blüten 1 Stunde ausgekocht und den Topf über Nacht stehen gelassen, damit die Blüten noch richtig ziehen konnten.
Heute morgen dann einen Strang kalt gebeizte Wolle eine Stunde lang bei knapp unter dem Siedepunkt kochen lassen, gut abkühlen lassen , dann in Essig fixiert und hier ist das Ergebnis:


Also...es ist ein gaaaaanz zarter beige Ton entstanden, echt nicht der Mühe wert.
Werde den Strang zum weiterfärben zur Seite legen.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Brauche mal eure Hilfe

Heute beim Hunde-Sparziergang fiel mir am Feldrand diese Blume auf.
Die steht da in Hülle und Fülle und deshalb meine Frage:

Weiß jemand was für eine Blume das ist???

Laut meinen Recherchen könnte es eine Akelei sein.
Für Tipps und Hinweise wäre ich dankbar.

Edit: Vielen Dank für eure Hilfe, so wie es ausschaut ist es eine Platterbse...passt auch mit den Blättern...die hätte ich wohl mit abmachen sollen...wäre dann leichter gewesen.
Dann gehe ich heute mal pflücken und schaue ob man damit färben kann.

Dienstag, 2. Juli 2013

Färbergarten

Dieses Jahr habe ich die Anfänge für meinen Färbergarten gelegt. Ein kleines Stück ...so ca. 20 qm ...lag bei uns im Garagenhofeck brach.
Nachdem wir fast 15 Säcke Brennnessel und Co rausgerissen haben....sahen wir zum ersten Mal nur Erde.....nachdem wir ein paar Trittplatten gelegt hatten......ging es los mit der Bepflanzung.
Heute möchte ich euch mal zeigen wie weit er schon ist.

Die gelben Dahlien sind bis jetzt am Größten :

Hier bei der 2 gelben Dahlie kann man den Unterschied gut erkennen. Welche Sorte die ohne Blüten sind......keine Ahnung....da müssen wir uns überraschen lassen.

Die roten Dahlien sind noch richtig mickrig :

2 Stockrosen habe ich auch gesetzt :

Ein Rittersporn :

Rosmarin und Purpur-Salbei und 2 Sonnenblumen ;

Und 2 Blutbuchen :

Mal sehen was ich nächstes Jahr noch so ergänze......jetzt schaue ich erst mal ob alles so wächst, wie ich es mir wünsche.